Search

Zusammenfassung & letzter Check...

Updated: Jul 2, 2021

- Antrag Anerkennung findest du unter: Antragstellung: Antrag auf Anerkennung:

https://www.sozialministerium.at/Themen/Gesundheit/Medizin-und-Gesundheitsberufe/Anerkennung-(Berufe)/Anerkennung-einer-ausl%C3%A4ndischen-Berufsqualifikation-in-einem-nicht%C3%A4rztlichen-Gesundheitsberuf.html

- Nachweis Staatsangehörigkeit: Kopie Personalausweis/ Reisepass,

- Geburtsurkunde,

- Bei Namensänderung Nachweis: Heiratsurkunde,

- Nachweis Wohnsitz/ Meldezettel,

- Lebenslauf,

- Zertifikat: "Certificate of current professional status",

- Stundennachweis/ Lehrplan Ausbildung/ Ausbildungsinhalte,

- Urkunde(n) + Zeugnis(se),

- Konformitätsbescheinigung,

- Nachweis deiner erworbenen Berufserfahrung: Dienstzeugnis/ Arbeitsnachweis


Alle Dokumente (außer Kopie des Reisepasses bzw. Personalausweises) sind ebenso im Original oder in beglaubigter Abschrift (durch Gericht, Notarin/Notar oder allenfalls Gemeindeamt) dem Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz vorzulegen. Falls diese Dokumente über den Postweg eingereicht werden, benötigst du wie gesagt von allen Kopien eine beglaubigte Abschrift die du versenden kannst, erscheinst du persönlich nach Terminvereinbarung brauchst du diese nicht und es reicht die einfache Kopie, und Vorlage des Originals.

Du benötigst, um in Österreich tätig sein zu können, die Anerkennung deines Diploms zur Berechtigung der Berufsausübung in Österreich durch das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz.

29 views0 comments